Alstertal-Langenhorn stoppt Siegesserie des TSV Wattenbek

17.12.2018

 

Hamburg. Nun hat es den TSV Wattenbek doch wieder erwischt. Beim SC Alstertal-Langenhorn stand am Ende eine 27:28 (18:16)-Niederlage in der 3. Handball-Liga der Frauen zu Buche. Es war die erste Schlappe nach zuvor vier Siegen in Serie für die „Peitschen“, die nunmehr 15:7 Punkte aufweisen. Trotzdem gab es für Trainer Andreas Juhra keinen Grund, mit seinen Schützlingen hart ins Gericht zu gehen. Von 22 Punktspielen im Kalenderjahr 2018 gingen nur sechs verloren.  >> weiterlesen

 

 

 

„Träume dürfen natürlich vorhanden sein“

10.12.2018

 

Bordesholm. Der TSV Wattenbek hat den Imagewandel von der grauen Maus zu einem Leuchtturm im schleswig-holsteinischen Frauenhandball längst vollzogen. Rückraumspielerin Janina Harms (25) wurde nach einer Schulteroperation zur Abwehrspezialistin umgeschult und feierte jetzt mit den „Peitschen“ schon den siebten Saisonsieg. Der Courier sprach mit Neumünsters Sportlerin des Jahres 2017.  >> weiterlesen

 

 

 

Jubel hier – Tränen dort

10.12.2018

 

Bordesholm. Der TSV Wattenbek hat die nächste Hürde genommen. Die Stange im Parcours der 3. Handball-Liga Nord der Frauen wackelte, aber sie fiel nicht. Mit dem 26:25 (13:10) daheim gegen den MTV 1860 Altlandsberg behaupteten die Schützlinge von Trainer Andreas Juhra ihren dritten Tabellenplatz (15:5 Zähler) im letzten Heimspiel des Jahres und feierten den vierten doppelten Punktgewinn in Folge.  >> weiterlesen

 

 

 

Nächstes Spiel:

Samstag, 26.01.2019 | 18:00 Uhr

 

Alstergymnasium SH2, Maurepass Straße 67,24558 Henstedt-Ulzburg

 

 

 

Liveticker der 3. Liga:

Aktuelle Tabelle:

1 JUNGE WILDE 11/22 20:2
2 HSG Jörl DE Viöl 11/22 18:4
3 TSV Wattenbek 11/22 15:7
4 Buxtehuder SV II 11/22 15:7
5 Frankfurter HC 10/22 14:6
6 HG O-K-T 10/22 12:8
7 SC Alstertal-Langenhorn 11/22 10:12
8 SV Henstedt-Ulzburg 11/22 10:12
9 SV Grün-Weiß Schwerin 11/22 6:16
10 MTV 1860 Altlandsberg 11/22 4:18
11 TSG Wismar 11/22 4:18
12 Eintracht Hildesheim 11/22 2:20