Wattenbek brachte SVHU nur ins Wanken

20.11.2017

 

Henstedt-Ulzburg. „Wir wollen uns achtbar verkaufen“, hatte der Trainer seiner Mannschaft als Marschroute für das Gastspiel beim SV Henstedt-Ulzburg auf den Weg gegeben. Ein 26:23 (16:11)-Erfolg für die Zweitliga-Aufstiegsaspiranten aus dem Hamburger Umland leuchtete nach einem tempo- und abwechslungsreichen Landesderby am Ende von der Anzeigetafel im Schulzentrum Maurepasstraße. Wahrlich ein achtbares Ergebnis für den Aufsteiger, und doch war TSVW-Coach Andreas Juhra hernach nicht zufrieden. „Wir haben verloren und nehmen wieder keine Punkte mit nach Hause“, ärgerte sich der ehrgeizige Trainer, der den Gegner mit seinen taktischen Maßnahmen vor einige Probleme gestellt hatte.  >> weiterlesen

 

 

Erneut unnötige Pleite für Wattenbeker Peitschen

13.11.2017

 

Altlandsberg. Frust und Ärger waren nur zu verständlich. „Wenn man auswärts 28 Tore wirft, muss das eigentlich reichen, um zu gewinnen“, sagte Andreas Juhra, Trainer der Drittliga-Handballfrauen des TSV Wattenbek nach der 28:30-Niederlage im Keller-Duell beim MTV Altlandsberg. „Wir waren wieder einmal gleichwertig, aber was nützt das, wenn die Punkte in Altlandsberg bleiben.“ Mit einer nachlässigen Abwehrarbeit zehn Minuten vor und zehn Minuten nach der Pause hatte sich der Aufsteiger eine ansonsten ansehnliche Leistung zunichte gemacht. >> weiterlesen

 

 

Wattenbek verspielt schnelle 7:1-Führung und geht leer aus

06.11.2017

 

Bordesholm. Die vierte Niederlage in Folge kassierte der TSV Wattenbek in der 3. Handball-Liga der Frauen. Gegen den Buxtehuder SV II hieß es am Ende 19:21 (8:9). Mit jetzt 4:10 Punkten hat sich der Neuling erst einmal unten eingenistet. Die Einheimischen legten grandios los, in der elften Minute markierte Anna Judycka das 7:1. Erst nach einer Zeitstrafe gegen Wattenbeks Rückraumspielerin Janina Harms meldete sich die gastierende Bundesliga-Reserve zurück. Nachdem sowohl Harms als auch Kristin Bahde vom Siebenmeterpunkt an der starken Jugendnationalspielerin Lea Rühter im BSV II-Gehäuse gescheitert waren, gingen die Gäste mit 8:7 in Führung (25.).

>> weiterlesen

 

 

Nächstes Spiel:

25.11.2017 | 16.00 Uhr

Hans Brüggemann Schule, Bordesholm

 

 

Liveticker der 3. Liga:

Aktuelle Tabelle:

1 TSV Nord Harrislee 9/22 14:4
2 Buxtehuder SV 9/22 14:4
3 Frankfurter HC 8/22 13:3
4 SV Henstedt-Ulzburg 8/22 12:4
5 HSG Jörl DE Viöl 8/22 11:5
6 HG O-K-T 9/22 9:9
7 TV Oyten 9/22 6:12
8 SV Grün-Weiß Schwerin 9/22 4:12
9 MTV 1860 Altlandsberg 8/22 4:12
10 TSV 1860 Travemünde 8/22 4:12
11 TSV Wattenbek 9/22 4:14
12 VfL Stade 8/22 0:16