Pauli rettet Wattenbek wertvollen Punkt gegen Titelaspirant Frankfurt

19.02.2018

 

Bordesholm. Einen nicht unbedingt einkalkulierten Punkt erkämpften sich die Handballerinnen des TSV Wattenbek gegen den neuen Tabellenzweiten der 3. Liga Nord. Durch ein 27:27 (12:15) gegen den Frankfurter HC zogen die auf dem vorletzten Rang postierten „Peitschen“ mit dem Zehnten TSV Travemünde gleich (je 8:22 Zähler). „Alle Spielerinnen haben endlich mal wieder ihre Stärken abgerufen“, freute sich Wattenbeks Trainer Andreas Juhra und sprach von einer „gerechtfertigten Punkteteilung“.   >> weiterlesen

 

 

20:32 – TSV Wattenbek nach der Pause wie ein Absteiger

12.02.2018

 

Bordesholm. Eine Kopie der 27:26-Sensation aus dem Hinspiel war dem TSV Wattenbek gestern nicht vergönnt. Die „Peitschen“ unterlagen der HSG Jörl/Doppeleiche Viöl in der 3. Liga Nord letztlich deutlich mit 20:32 (12:12). „Wir hatten die Riesenchance, gegen ein Topteam doppelt zu punkten, und haben diese Möglichkeit fahrlässig hergeschenkt“, resümierte Wattenbeks Trainer Andreas Juhra. Seine Schützlinge hatten in dieser Begegnung tatsächlich einige Zeit die Nase vorn.   >> weiterlesen

 

 

Derby-Pleite und Sorgen um Harms

29.01.2018

 

Wattenbek. Am verdienten 28:19 (12:7)-Erfolg für den für den TSV Nord Harrislee im Drittliga-Landesderby beim TSV Wattenbek hatte auch Peitschen-Trainer Andreas Juhra nichts zu deuteln. Wohl aber an der Art, wie er zustande gekommen war. Was Gästecoach „Shorty“ Linde als kompakte Abwehrarbeit bezeichnete, hatte Juhra als übertrieben hartes Einsteigen empfunden. Leidtragende war vor allem seine Rückraumspielerin Janina Harms, die nach Spielende von den Wattenbeker Verantwortlichen als frisch gekürte Neumünsteraner Sportlerin des Jahres geehrt wurde.  >> weiterlesen

 

 

Der große Traum vom kleinen Paradies

27.01.2018

 

Wattenbek. Mit Janina Harms wurde jüngst erstmals eine Handballerin zur Sportlerin des Jahres in Neumünster gewählt. Morgen um 17 Uhr trifft die Wittorferin am Bordesholmer Langenheisch mit ihrem TSV Wattenbek in der 3. Liga auf den TSV Nord Harrislee. Der Courier stellt die 24-Jährige näher vor.

>> weiterlesen

 

 

Nächstes Spiel:

03.03.2018 | 17.00 Uhr

Hans Brüggemann Schule,

24582 Bordesholm

 

 

 

Nächste Bustour:

 

11.03.2018 | TV Oyten

Abfahrt: 10.50 Uhr, Schulstraße 6, Wattenbek

 

 

 

Liveticker der 3. Liga:

Aktuelle Tabelle:

1 Buxtehuder SV II 15/22 23:7
2 Frankfurter HC 15/22 22:8
3 SV Henstedt-Ulzburg 15/22 22:8
4 TSV Nord Harrislee 15/22 22:8
5 HG O-K-T 15/22 21:9
6 HSG Jörl DE Viöl 15/22 20:10
7 TV Oyten 15/22 12:18
8 SV Grün-Weiß Schwerin 15/22 11:19
9 MTV 1860 Altlandsberg 15/22 9:21
10 TSV 1860 Travemünde 15/22 8:22
11 TSV Wattenbek 15/22 8:22
12 VfL Stade 15/22 2:28