Aktuelles:

19.02.2017: TSV Wattenbek profitiert von individueller Stärke

Bad Schwartau. Der VfL Bad Schwartau, Vorletzter in der Frauenhandball-Oberliga, wehrte sich nach Kräften gegen den weiterhin verlustpunktfreien Tabellenführer TSV Wattenbek (nunmehr 34:0 Zähler). Aber schlussendlich stand für das gastierende Juhra-Team ein klarer 38:25 (20:10)-Erfolg zu Buche.  >> weiterlesen

14.02.2017: Glänzende Gegenstoßgala

Wattenbek. Das war ein Spaziergang mit viel Tempo. Der TSV Wattenbek zeigte gegen die HG Owschlag/Kropp-Tetenhusen II eine glänzende Gegenstoßgala. Der Spitzenreiter in der Handball-Oberliga der Frauen ließ sich selbst vom 35:7-Sieg des Tabellenzweiten AMTV Hamburg am Tag zuvor nicht beeindrucken und gewann auch das 16. Saisonspiel, und zwar mit 44:20.  >> weiterlesen

06.02.2017: Wattenbek besteht Charaktertest in Wilhelmsburg

Nicht richtig in Fahrt kamen in der ersten Auswärtspartie der Rückrunde die Oberliga-Handballerinnen des TSV Wattenbek. Am Ende stand dann aber doch der 15. Sieg im 15. Spiel. Die „Peitschen“ gewannen bei der SG Wilhelmsburg mit 32:25 (14:14).   >> weiterlesen