Juhra sieht Wattenbek mit Neuen breiter aufgestellt

17.05.2019

 

Wattenbek. Mit Svenja Hollerbuhl und Janina Harms wurden beim letzten Heimspiel des Handball-Drittligisten TSV Wattenbek gegen SC Alstertal/Langenhorn nicht nur zwei Leistungsträgerinnen, sondern auch zwei absolute Führungsspielerinnen in den sportlichen Ruhestand verabschiedet. Hollerbuhl, mit 166 Toren zweitbeste Torjägerin der gerade abgelaufenen Saison und aus dem Feld heraus mit Abstand treffsicherste Schützin, wird fehlen, ohne Frage. Und auch Janina Harms 2018 Sportlerin des Jahres in Neumünster und nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/2019 eher umfunktioniert zur Abwehrspezialistin, wird nicht so einfach zu ersetzen sein.   >> weiterlesen

 

 

 

Abwehrschwächen zum Saisonausklang

02.05.2019

 

Bordesholm. Mit zwei Niederlagen in Folge – das hatte es in der Saison 2018/19 zuvor noch nicht gegeben – hat sich Frauenhandball-Drittligist TSV Wattenbek aus der Serie verabschiedet. Nach dem 25:35 beim MTV Altlandsberg (wir berichteten) gab es am Maifeiertag eine 28:35 (17:17)-Heimpleite gegen den SC Alstertal-Langenhorn. In der Abschlusstabelle fielen die „Peitschen“ um einen Rang auf Platz 5 zurück.   >> weiterlesen

 

 

 

TSV Wattenbek lässt fast alle Wünsche offen

29.04.2019

 

Altlandsberg. Eine vor allem in der Höhe überraschende Auswärtsniederlage durchkreuzte die Hoffnungen des TSV Wattenbek, im Saisonendspurt der 3. Frauenhandball-Liga Nord noch einen oder gar zwei Plätze gutzumachen. Am vorletzten Spieltag kassierten die „Peitschen“ ein 25:35 (13:16) beim abstiegsgefährdeten MTV 1860 Altlandsberg, der mit seinem Erfolg eine Durststrecke mit sechs Pleiten in Folge beendete. Wattenbek, das seine zweithöchste Saisonniederlage einsteckte, bleibt Vierter, kann sich in der finalen Runde jedoch nicht mehr verbessern und noch auf Rang 5 zurückfallen.

>> weiterlesen

 

 

 

Nächstes Spiel:

Infos folgen!!!

 

 

 

 

 

Liveticker der 3. Liga:

Aktuelle Tabelle:

1 JUNGE WILDE 22/22 39:3
2 HSG Jörl DE Viöl 22/22 32:12
3 Buxtehuder SV II 22/22 32:12
4 Frankfurter HC 22/22 26:18
5 TSV Wattenbek 22/22 27:17
6 SC Alstertal-Langenhorn 22/22 24:20
7 HG O-K-T 22/22 23:21
8 SV Henstedt-Ulzburg 22/22 21:23
9 MTV 1860 Altlandsberg 22/22 12:32
10 TSG Wismar 22/22 11:33
11 SV Grün-Weiß Schwerin 22/22 7:37
12 Eintracht Hildesheim 22/22 6:38