Fünf Wattenbeker „Peitschen“ verabschiedet

24.04.2018

 

Wattenbek. Beim letzten Saisonauftritt in der 3. Liga Nord der Frauen am Sonntag bedankten sich die Handballerinnen des TSV Wattenbek mit einer gebührenden Leistung bei allen Fans und Unterstützern. Direkt im Anschluss an das 45:25 gegen den VfL Stade stand am Langenheisch der sentimentale Teil auf dem Programm. Neben fünf Spielerinnen verabschiedeten die „Peitschen“ mit Co-Trainer Andreas Hörseljau und Physiotherapeut Steffen Donder auch zwei Offizielle aus ihren Reihen.  >> weiterlesen

 

 

Wattenbek völlig losgelöst

23.04.2018

 

Wattenbek. Mit einem furiosen 45:25 (17:11)-Erfolg feierte der TSV Wattenbek im letzten Saisonspiel gegen den VfL Stade seinen siebten Saisonsieg und die Punkte 17 und 18. Mit gnadenlosem Tempospiel überrollte der Peitschenexpress den Tabellenletzten und sorgte für klare Verhältnisse. Dabei hatten die Gastgeberinnen noch eine Reihe freier Wurfmöglichkeiten liegen gelassen und in der Abwehr trotz einer wieder überragenden Katharina Kaube einige „Gurkentore“ zu viel kassiert. Das schien die Wattenbeker Anhänger kaum zu interessieren.  >> weiterlesen

 

 

„Biene“ liebt schwarzen Mercedes

20.04.2018

 

Wattenbek. Ihr erstes Jahr beim TSV Wattenbek darf Kristin Bahde als Erfolg verbuchen, schaffte sie doch mit den „Peitschen“ vorzeitig den Klassenerhalt in der 3. Handball-Liga Nord der Frauen. Am Sonntag um 17 Uhr bestreitet sie mit ihrem Team das letzte Saisonspiel, wenn am Bordesholmer Langenheisch das Schlusslicht VfL Stade gastiert. Der Courier stellt die 20-Jährige vor.  

>> weiterlesen

 

 

Nächstes Spiel:

 

noch nicht angesetzt!

 

 

 

Liveticker der 3. Liga:

Aktuelle Tabelle:

1 TSV Nord Harrislee 22/22 36:8
2 HSG Jörl DE Viöl 22/22 33:11
3 Buxtehuder SV II 22/22 32:12
4 SV Henstedt-Ulzburg 22/22 32:12
5 Frankfurter HC 22/22 30:14
6 HG O-K-T 22/22 26:18
7 TV Oyten 22/22 19:25
8 TSV Wattenbek 22/22 18:24
9 SV Grün-Weiß Schwerin 22/22 14:30
10 MTV 1860 Altlandsberg 22/22 14:30
11 TSV 1860 Travemünde 22/22 8:36
12 VfL Stade 22/22 2:42